Hinweise und Empfehlungen für TeilnehmerInnen an unseren Online Kursen

  1. TeilnehmerInnen an unseren Online-Kursen sollen möglichst über einen PC oder einen Laptop mit Headset und Videokamera verfügenDie Videokamera soll während des Unterrichts an sein, um die Interaktion mit den anderen KursteilnehmerInnen und mit dem/der KursleiterIn zu ermöglichen. Der Gebrauch einer Videokamera ist auch für die mündlichen Prüfungen obligatorisch.
  2. Für die mündliche Beteiligung im Kurs empfehlen wir, dass die KursteilnehmerInnen immer zuerst ihren Namen sagen, damit der/die KursleiterIn sie schnell erkennen kann.
  3. Um Störungen während des Unterrichts zu vermeiden , empfehlen wir, an einem ruhigen Ort zu arbeiten, an dem man nicht durch andere Personen abgelenkt werden kann. Auf gute Beleuchtung, ausreichende Lüftung und angemessenes Mobiliar sollte geachtet werden. Um sich auf den Unterricht optimal konzentrieren zu können, soll man während des Unterrichts keine beruflichen, akademischen oder anderen Aufgaben machen bzw. auch nicht Auto fahren.
  4. Während der Pausensollte man nicht sitzen. Laufen oder Streckungs- bzw. Meditationsübungen helfen, sich zu entspannen und die Aufmerksamkeit zu aktivieren.
  5. Um erfolgreich eine Fremdsprache zu lernen, ist die regelmäßige Anwesenheit im Unterricht sehr wichtig. Außerhalb des Unterrichts besteht kaum Möglichkeit, Deutsch zu hören und zu sprechen. Denken Sie bitte daran, dass man bei mindestens 75% der Unterrichtsitzungen mit angeschalteter Videokamera anwesend sein muss, um den Kurs zu bestehen. Falls Sie aus irgendeinem Grund im Unterricht nicht anwesend sein können, empfehlen wir, den Stoff nachzuarbeiten und die entsprechenden Hausaufgaben zu machen. Aus organisatorischen Gründen und wegen Platzmangel ist es nicht möglich, den verpassten Unterricht in einer anderen Kursgruppe an einem anderen Tag nachzuholen. Unsere KursleiterInnen haben auch keine Zeit im Unterricht, aufgrund von Abwesenheit einiger KursteilnehmerInnen den Stoff zu wiederholen, denn sie müssen das Kursprogramm einhalten, um die Ziele im Kurs zu erreichen. Falls nach dem Nacharbeiten des Stoffes und der Hausaufgaben Fragen auftauchen sollten, ist es möglich, einen Termin mit der Betreuerin des Lernerbetreuungszentrums zur Klärung dieser Fragen zu vereinbaren.
  6. Das Lernerbetreuungszentrum ist ein kostenloser Online-Service für unsere KursteilnehmerInnen. Sie können dort mit verschiedenen Zusatzmaterialien üben und Fragen klären. Die Betreuerin des Lernerbetreuungszentrums, Frau Irene Fernández, berät Sie dabei. Dafür ist die Vereinbarung eines Termins (maximal 45 Minuten pro Person) erforderlich. Die Betreuungszeiten sind Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr und Samstag von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Der Termin muss mindestens zwei Werktage im Voraus per Whatsapp (Tel.: 8320-4160) beantragt werden. Bitte geben Sie dabei folgendes an: Ihren Namen, Ihren Kurs, das Kapitel oder Thema, das Sie üben möchten, und das gewünschte Datum für den Termin.
  7. Die Hausaufgaben sind bestens dazu geeignet, den im Unterricht gelernten Stoff zu wiederholen und zu festigen. Zu Hause können Sie nach Ihrem individuellen Rhythmus arbeiten und entsprechend Ihren Vorlieben und Bedürfnissen lernen. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Hausaufgaben immer zu machen.
  8. Während der schriftlichen und mündlichen Tests ist es nicht erlaubt, gedruckte oder digitale Hilfsmittel zu verwenden wie Wörterbücher, Grammatiken usw. bzw. die Tests mit Hilfe von anderen Personen zu machen. Es ist wichtig, dies einzuhalten, damit die Tests ihrem Zweck dienen, d. h. die tatsächlichen Sprachkenntnisse und die Beherrschung von Fertigkeiten der KursteilnehmerInnen zu messen, um ein effektives Feedback zu Schwächen und Stärken zu ermöglichen. Für Tests wie schriftliche Tests, die außerhalb des Unterrichts gemacht werden, legt der/die KursleiterIn eine Abgabefrist fest, über die die KursteilnehmerInnen rechtzeitig informiert werden. Wir empfehlen, Tests fristgerecht abzugeben. Die verspätete Abgabe der Tests führt zu einem mindestens 10%-igen Punktabzug.
  9. An folgenden Feiertagen findet kein Unterricht bzw. keine Kundenbetreuung seitens des Büros statt:

von Montag 29. März bis Samstag, 03. April 2021 (Ostern);  

Montag, 03. Mai 2021 (Tag der Arbeit);   

Montag, 26. Juli 2021 (Anschluss von Guanacaste);

Montag, 02. August 2021 (Reina de lso Ángeles);

Montag, 13. September 2021 (Tag der Unabhängigkeit);

Montag 29. November 2021 (Abschaffung des Heers).

Kontaktdaten des Büros
E-Mail-Adressen
consultas@centrogoethe.com
pavas@centrogoethe.com
sanpedro@centrogoethe.com
Telefon: 22900958
Whatsapp: 87710707
www.centrogoethe.com