Virtueller Leseclub

Der Leseclub ist eine Initiative, die nach einem Literaturkurs im Jahr 2018 entstand. Er wird als Lesekurs für einen Zeitrahmen von einem Monat oder zwei Monaten angeboten. In jedem Lesekurs wird ein Buch gelesen, das von den TeilnehmerInnen gemeinsam ausgewählt wird. Die TeilnehmerInnen lesen die entsprechenden Kapitel zu Hause und danach wird darüber gesprochen und diskutiert.

Im Leseclub selbst werden zusammen kürzere Texte vorgelesen, um die Aussprache zu verbessern und das Leseverstehen zu üben. Gelegentlich werden kurze Videos zu dem entsprechenden aktuellen Lektürematerial gezeigt.

Der Leseclub richtet sich an KursteilnehmerInnen, die Texte auf Deutsch lesen oder sich mit deutscher Literatur vertraut machen wollen. Die TeilnehmerInnen helfen sich gegenseitig, um die Texte besser verstehen zu können und tauschen Information zum behandelten Thema untereinander aus.

Die TeilnehmerInnen am Leseclub erhalten ein Exemplar des zu behandelnden Buches und entsprechendes Informationsmaterial. Jede Sitzung des Leseclubs beträgt 90 Minuten und findet einmal pro Woche statt. Sobald der nächste Leseclub geplant ist, informieren wir unsere KursteilnehmerInnen per E-Mail. Da das Lektürematerial ausschliesslich deutsche Literatur ist, richtet sich der Leseclub an KursteilnehmerInnen ab Niveau B2.